Far Cry 2 - Story

Es ist vollkommen egal, für welchen Charakter man sich entscheidet, alle starten mit demselben Schicksal: von Fieber und Malaria gepeinigt. Man wacht auf und befindet sich in einem dunklen, schmutzigen Zimmer. Doch man ist nicht allein. Ein geheimnisvoller Mann steht auch noch im Raum und beobachtet das Leiden der Spielfigur. Dies ist allerdings nicht verwunderlich, da man nach Afrika geschickt wurde, um diesen Mann auszuschalten. Das Problem an der Sache ist, dass man aufgrund der Krankheit nicht mehr weiß, warum man gerade diesen Mann töten soll. Doch momentan hat man besseres zu tun als darüber nachzudenken, nämlich am Leben zu bleiben. Der Fremde bietet ihnen eine Pistole an, mit nur einem Schuss. In der Patrone ist ihr Name eingeprägt und so überraschend wie er aufgetaucht ist, verschwindet der Mann wieder und überlässt dem Spieler seinem Schicksal, welches aber Besseres mit ihm vorhat, als ihn hier sterben zu lassen. Also jagen sie diesem Mann hinterher, mit einer Waffe und einem Schuss.

Name:
Pass:
eingeloggt bleiben
Noch nicht registriert?
Zur Zeit keine
Umfrage aktiv







Zufallsauswahl:
alle Partner

- 246.414 Visits
- 1.809.177 Hits
- 0 Besucher online
- 0 registrierte
- 0 Gäste

- 263 registrierte User

Powered by Frogsystem 2 © 2007, 2008 Frogsystem-Team